Eine klare Sache

Partnerschaft ist transparent.

FAQ’s – häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Wenn Sie eine Frage haben, auf die Sie hier noch keine Antwort finden, schreiben Sie uns gern eine E-Mail .

für Bewerber

Bin ich als Zeitarbeitnehmer sozial voll abgesichert?

Ja. Alle unsere Mitarbeiter sind fest angestellt und sozial voll abgesichert.

Stimmen die Konditionen?

Unsere Mitarbeiter werden nach DGB-Tarif bezahlt. Sie haben einen festen und sozial voll abgesicherten Arbeitsplatz mit allen üblichen Leistungen. Dazu gehören geregelte wöchentliche Arbeitszeiten, Lohnfortzahlung bei Krankheit und Weiterzahlung bei eventuellen einsatzfreien Tagen, voll bezahlter Jahresurlaub, vermögenswirksame Leistungen und Weihnachtsgeld.

Gibt es eine Verpflichtung, Zeitarbeiter genau so zu bezahlen wie die Stammbelegschaft beim Kunden?

Grundsätzlich gibt es die Gleichbehandlungspflicht der Zeitarbeitnehmerschaft mit den vergleichbaren Stammbeschäftigten im Kundenbetrieb. Dieses Prinzip wird Equal Pay oder auch Equal Treatment genannt. Der Gesetzgeber erkennt aber auch die Besonderheiten der Zeitarbeitsbranche an und hat deshalb ausdrücklich gestattet, dass sich die Tarifpartner untereinander einigen können. Dies ist längst geschehen. So hat der iGZ (Interessensverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen) mit der Tarifgemeinschaft Zeitarbeit aller Einzelgewerkschaften beim DGB einen Abschluss vereinbart, der ausgewogene Arbeitbedingungen für alle Beteiligten festschreibt.

Welche Chancen habe ich, von einem Ihrer Kunden übernommen zu werden?

Durch die Einsätze bei wechselnden Kundenbetrieben bietet die Zeitarbeit nicht nur abwechslungsreichere Tätigkeiten als stationäre Beschäftigungsverhältnisse, sondern natürlich auch beste Chancen, sich durch gute Leistungen für eine Übernahme zu empfehlen.

Muss ich weit entfernt liegende Einsatzorte befürchten?

Wenn Sie es wünschen, können wir eine Kilometerobergrenze vereinbaren.

Gibt es auch Auslandseinsätze?

Viele unserer Mitarbeiter schätzen besonders diese Chance, die sich ihnen vor allem dann bietet, wenn sie schon seit Jahren bei PARTNER angestellt sind.

Was tun Sie für den Arbeitsschutz?

Das deutsche Recht der Zeitarbeit bietet den höchsten Arbeitnehmerschutz weltweit. Wir ermitteln das Gefährdungspotenzial des jeweiligen Arbeitsplatzes, weisen den Zeitarbeitnehmer entsprechend ein, stellen ihm kostenfrei die notwendige Sicherheits- bzw. Schutzausrüstung zur Verfügung und treffen mit unseren Kunden regelmäßig gesonderte Sicherheitsvereinbarungen.

Welche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten Sie?

Wir sind bekannt dafür, dass unsere Mitarbeiter stets auf dem neuesten Stand sind. Dazu tragen neben den anspruchsvollen Einsätzen bei wechselnden Kunden natürlich auch verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen bei.

für Unternehmen

Welche Kosten entstehen bei einem Zeitarbeitsvertrag?

Vor Arbeitsantritt wird ein bestimmter Stundensatz vereinbart, der sich nach der Qualifikation und der Tätigkeit unseres Mitarbeiters richtet. Zusätzliche Kosten wie etwa Vermittlungsgebühren oder für Ausrüstung berechnen wir nicht.

Was ist, wenn ich mit einem Ihrer Mitarbeiter unzufrieden bin?

Dann stellen wir Ihnen umgehend einen Mitarbeiter als Ersatz zur Verfügung, der Ihrem Anforderungsprofil besser entspricht. Falls Sie uns Ihre Beanstandung innerhalb von vier Stunden nach Arbeitsantritt melden, verzichten wir für diese Zeitspanne auf jegliche Bezahlung.

Kann ich mir schon im Vorfeld ein Bild von der Qualifikation eines Mitarbeiters machen?

Alle unsere Mitarbeiter verfügen auf ihrem jeweiligen Gebiet über eine hohe Qualifikation und zumeist auch über eine langjährige Berufserfahrung. Aber wenn Sie es wünschen, können Sie selbstverständlich vor Ihrer Entscheidung ein intensives Gespräch mit dem betreffenden Mitarbeiter führen und sich vorab ein Mitarbeiterprofil anfordern.

Wie kurzfristig können Sie mir Mitarbeiter zur Verfügung stellen?

Dank unseres großen Mitarbeiterstamms manchmal schon am nächsten Tag. Wir empfehlen jedoch einige Tage oder Wochen Vorlaufzeit, damit wir Ihnen Mitarbeiter zu Verfügung stellen können, die Ihrem Anforderungsprofil optimal entsprechen. In jedem Fall sagen wir Ihnen innerhalb einer bestimmten Frist verbindlich zu, ob wir Ihren Personalwünschen entsprechen können.

Wie lange darf der Einsatz eines Zeitmitarbeiters dauern?

Es gibt keinerlei Begrenzung der Überlassungsdauer.

Kann ich einen ganz bestimmten Mitarbeiter immer wieder anfordern?

Sofern der Mitarbeiter nicht bereits anderweitig eingesetzt wird, stellen wir Ihnen selbstverständlich gerne Ihren Wunschmitarbeiter zur Verfügung. Hilfreich dabei ist eine gemeinsame Personalplanung, denn sie ermöglicht es uns, für Sie auch mittelfristig zu disponieren. Das Synchronisationsverbot und die Wiedereinstellsperre sind seit dem 1. Januar 2004 aufgehoben. Seither gibt es auch keine gesetzliche Höchstdauer für einen Einsatz mehr.

Gibt es eine Mindesteinsatzdauer?

Nein. Sie allein entscheiden, wie lange Sie einen unserer Mitarbeiter einsetzen möchten.

Sind Zeitarbeitskräfte unter dem Strich nicht teurer als Festangestellte?

Nur falls die Auftragslage niemals Schwankungen unterworfen ist und Personalausfälle jederzeit problemlos mit eigenen Mitarbeitern kompensiert werden können. In der Regel ist Zeitarbeit erheblich kostengünstiger als das Vorhalten eigener Personalreserven, denn sie verschafft Ihnen neue Spielräume in der Personalplanung: Wir stellen Ihnen den richtigen Mitarbeiter zur richtigen Zeit zur Verfügung und tragen das volle Beschäftigungsrisiko.

Ist es möglich, einen oder mehrere Ihrer Mitarbeiter zu übernehmen?

Es steht Ihnen natürlich frei, unseren Mitarbeitern Übernahmeangebote zu machen. Sollten Sie bereits vor Beginn des Einsatzes eine Festanstellung erwägen, empfiehlt sich „Temp-to-hire“. Bei dieser modernen Form der Arbeitsvermittlung wird vereinbart, die temporäre Überlassung von Mitarbeitern von Anfang an mit dem Ziel zu verknüpfen, nach einer gewissen „Probezeit“ eine Festanstellung bei einem Kunden zu erreichen. So können Unternehmensleitungen und potenzielle Mitarbeiter in der täglichen Arbeitspraxis unverbindlich erproben, ob sie zueinander passen.

Welche Ausbildung haben die PARTNER-Mitarbeiter?

Wir überlassem sowohl qualifizierte gewerbliche Facharbeiter als auch kaufmännische Fach- und Führungskräfte. Bitte wenden Sie sich an die entsprechende PARTNER-Niederlassung in Ihrer Nähe. Für Ingenieurdienstleistungen finden Sie in unserer Tochtergesellschaft ORANGE Engineering einen zuverlässigen Partner.

Sind die Mitarbeiter von Zeitarbeitsunternehmen nicht meistens unqualifizierte Arbeitskräfte?

Im Gegenteil: Die PARTNER-Mitarbeiter verfügen über eine überdurchschnittlich hohe berufliche Qualifikation und meist auch über eine langjährige Berufserfahrung. Über 90 Prozent unserer externen Mitarbeiter sind Fach- und Führungskräfte.

Welche Berufserfahrung haben Ihre Mitarbeiter?

Unsere Mitarbeiter verfügen dank ihrer Einsätze bei verschiedenen Kundenbetrieben über umfangreichere Berufserfahrungen als es in stationären Beschäftigungsverhältnissen möglich ist und sind deshalb auch außerordentlich qualifiziert.

Wie stellen Sie die nötigen Qualifikation Ihrer Mitarbeiter sicher?

Wir überprüfen die Fähigkeiten unserer Bewerber mit standardisierten Tests und führen mit ihnen ausführliche Gespräche. Auf diese Weise erstellen wir für alle unsere externen Mitarbeiter ein detailliertes Qualifikationsprofil.

Nach welchen Qualitätsstandards arbeiten Sie?

Unsere Personaldienstleistungen sind nach der Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert. Darüber hinaus verfügen viele unserer Niederlassungen über das anspruchsvolle deutsche Sicherheits-Certifikat Personaldienstleistungen (SCP).

Was tun Sie für den Arbeitsschutz?

Das deutsche Recht der Zeitarbeit bietet den höchsten Arbeitnehmerschutz weltweit. Wir ermitteln das Gefährdungspotenzial des jeweiligen Arbeitsplatzes, weisen den Zeitarbeitnehmer entsprechend ein, stellen ihm kostenfrei die notwendige Sicherheits- bzw. Schutzausrüstung zur Verfügung und treffen mit unseren Kunden regelmäßig gesonderte Sicherheitsvereinbarungen. Viele unserer Niederlassungen verfügen über das anspruchsvolle deutsche Sicherheits-Certifikat Personaldienstleistungen (SCP).

Arbeiten in der Zeitarbeit nicht nur Menschen, die anderswo keinen Job finden?

Keineswegs. Wir stellen nahezu ausschließlich erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter ein, die unseren Kunden wertvolle Dienste leisten können. Zwar sieht ein Teil unserer Mitarbeiter in der Zeitarbeit vor allem eine Möglichkeit, sich durch gute Leistungen bei einem Kundenbetrieb zu empfehlen. Aber viele unserer Mitarbeiter haben schon mehrmals Übernahmeangebote unserer Kunden ausgeschlagen, weil sie die besonders vielfältigen und abwechslungsreichen Einsatzmöglichkeiten bei PARTNER schätzen und sich fachlich weiterbilden können.

Wie zuverlässig sind die PARTNER-Mitarbeiter?

Am Ende jeden Einsatzes bitten wir unsere Auftraggeber, den Einsatz unserer Mitarbeiter zu beurteilen und erhalten durchweg gute bis sehr gute Ergebnisse.

Was passiert, wenn der angeforderte Mitarbeiter plötzlich krank wird?

Dann sorgen wir umgehend für einen adäquaten Ersatz.

Wer haftet bei Schäden, die einer Ihrer Mitarbeiter bei uns verursacht?

Alle unsere Mitarbeiter arbeiten umsichtig und zuverlässig und werden regelmäßig in Arbeitssicherheit unterwiesen. Sollte dennoch einmal etwas passieren, haftet PARTNER für ein etwaiges Auswahlverschulden.

Lohnt sich Zeitarbeit auch bei längeren Einarbeitungsphasen?

Längere Einarbeitungsphasen entstehen in der Regel nicht, da unsere Mitarbeiter über die für das jeweilige Projekt notwendige Erfahrung verfügen. Außerdem gehören soziale Kompetenzen sowie hohe Motivation und Lernbereitschaft zu unseren Einstellungskriterien.

Kann ich einen Vertrag mit Ihnen notfalls auch vorzeitig beenden?

Als professioneller Dienstleister müssen auch wir uns flexibel an wechselnde Situationen auf dem Arbeitsmarkt anpassen. Wenn es die Auftragslage erfordert, werden wir Verträge auch vorzeitig beenden.

Wer übernimmt die Einarbeitungsphase?

Da neben fachlichen auch soziale Kompetenzen sowie hohe Motivation und Lernbereitschaft zu unseren Einstellungskriterien zählen, können sich unsere Mitarbeiter unter Ihrer Anleitung schnell mit den firmenspezifischen Funktionen vertraut machen. Falls Sie mehrere unserer Mitarbeiter einsetzen wollen, nehmen wir Ihnen gerne einen Teil der Einarbeitungsphase ab.

Sie haben weitere Fragen? Schreiben Sie uns.

E-Mail schreiben