Gemeinsamer Austausch für ganzheitliche Kundenlösungen: PARTNER und ORANGE in Dresden und Bautzen arbeiten Hand-in-Hand

Die Schwesterunternehmen PARTNER Personaldienste und ORANGE Engineering in Dresden und Bautzen arbeiten schon seit vielen Jahren besonders eng und vertrauensvoll miteinander. Die bewusst gewählte, räumliche Nähe im selben Bürogebäude ist dafür eine gute Voraussetzung.

Unterstützt durch gute persönliche Kontakte herrscht ein produktives Miteinander. Das gemeinsame Arbeiten „Hand-in-Hand“ ermöglicht es beiden Unternehmen, für die Kunden der Region ganzheitliche Lösungen für deren Anforderungen und Aufgaben zu entwickeln. Dabei haben sowohl die PARTNER -, als auch die ORANGE-Kollegen bei ihren Kundenbesuchen stets im Blick, an welcher Stelle das Schwesterunternehmen komplementäre Services anbieten kann. Ein offener, regelmäßiger Austausch sorgt auf beiden Seiten für den notwendigen Informations- bzw. Wettbewerbsvorsprung.

siebert_menzel

Frank Menzel (PARTNER) in Vertretung für die Niederlassungsleiterin
Petra Lagatz von PARTNER Dresden und Peter Siebert (ORANGE)

So setzen beispielsweise bei einem Sächsischen Maschinenbauer für Reinigungstechnik die Mitarbeiter von PARTNER engagiert und geschickt die Projekte in die Realität um, die von den ORANGE-Ingenieuren konstruiert und entwickelt wurden. Auch zwei renommierte Dresdener Unternehmen aus dem Flugzeug- und dem Beschichtungsanlagenbau schätzen diesen Komplettservice besonders. Hier wurde eine Möglichkeit geschaffen, dem Kunden einen zentralen Anlaufpunkt für alle Anliegen – sowohl im ingenieurtechnischen als auch im gewerblichen Bereich –  zu bieten.

Derzeit bearbeitet das Technische Büro von ORANGE in Dresden einen Großauftrag. Dabei hat ORANGE die Überarbeitung der vorhandenen Produktionsartikel-Datenbank eines mittelständischen Unternehmens übernommen: in mehreren Teilschritten erfolgt eine Überprüfung, Ergänzung, Bereinigung und abschließend die notwendige Qualifizierung der Kaufteile und Stücklisten. Bei diesem Projekt ist erstmalig eine Mitarbeiterin von PARTNER direkt für das Technische Büro der Dresdener ORANGE-Niederlassung tätig. Sie unterstützt die Projektingenieure bei der Datenimplementierung. Gewissenhaftes Arbeiten, Ausdauer und technisches Verständnis sind für diese umfangreiche Aufgabe wichtig.

„Auf optimale Weise den Anforderungen entsprechend, sehr kurzfristig und unkompliziert in der Zusammenarbeit“, beschreibt Peter Siebert, Niederlassungsleiter von ORANGE Dresden die Unterstützung durch die PARTNER-Niederlassung. „Wir freuen uns über die gelungene Unterstützung im Werkvertragsbereich von ORANGE. Bei so einem Neukunden macht die Arbeit gleich doppelt Spaß“, äußert sich Frank Menzel, Disponent bei PARTNER,  mit einem Lächeln.